Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

POL-PIKIB: Früh übt sich. Direkt nach der Schule auf Diebestour

Eisenberg (ots) - Am gestrigen frühen Nachmittag, begaben sich 2 aus Eisenberg und 5 aus dem Raum Grünstadt stammende, 10-12 Jährige,anscheinend direkt nach der Schule, in einen Einkaufsmarkt in der Hermann-Graf-Straße in Eisenberg. Dort wurden sie dann von Mitarbeitern des Marktes dabei beobachtet, wie sie, unabhängig von voneinander, in 2 er Teams agierend ,diverse Gegenstände entwendeten. Ein alleine handelnder Dieb aus dieser Gruppe konnte anscheinend, aufgrund seiner Beute, einem Energy-Drink, flüchten, wurde im Nachgang aber dann doch noch ermittelt. Die anderen 6 konnten von den Mitarbeitern des Marktes, bis zum Eintreffen der Polizei, festgehalten werden und wurden anschießend ihren "begeisterten" Eltern übergeben. Da eines der Mädchen aus dieser Gruppe den Beamten gegenüber angab, daheim von ihrer Mutter regelmäßig geschlagen zu werden, wurde sie dem Jugendamtes überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 - 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Das könnte Sie auch interessieren: