PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Alzey mehr verpassen.

19.09.2020 – 12:04

Polizeiinspektion Alzey

POL-PIAZ: Betrunken Unfall verursacht und gleich zweimal geflüchtet.

AlzeyAlzey (ots)

Zeugen melden am Freitag den 18.09.2020 um kurz nach 22:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht am Kreisverkehr Nibelungenstraße/Berliner Straße. Hier hatte ein Pkw-Fahrer beim verlassen des Kreisverkehrs offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war über eine Verkehrsinsel gefahren, wobei er ein Verkehrsschild beschädigte. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Er hatte durch den Unfall jedoch sein Kennzeichenschild verloren. An der Halteranschrift konnten die Beamten die Fahrzeughalterin antreffen die Angab, dass ihr Lebensgefährte sich einfach den Schlüssel genommen habe und mit dem Fahrzeug unterwegs sei. Dieser konnte wenig später in Flonheim gemeinsam mit einem Freund neben dem geparkten Pkw festgestellt und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 29-jährigen einen Wert von knapp 2 Promille. Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist er nicht. Während der Kontrolle flüchtete er plötzlich zu Fuß in die angrenzenden Weinberge. Nach einem Hinweis der Fahrzeughalterin/Lebensgefährtin kann er jedoch kurze Zeit später wieder aufgegriffen werden. Ihm wird eine Blutprobe entnommen. Die Polizei ermittelt nun wegen Straßenverkehrsgefährdung, Verkehrsunfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731 911-100
E-Mail: pialzey@polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Alzey
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Alzey