Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oppenheim

09.10.2019 – 01:00

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Schwerer Verkehrsunfall auf der B9, 08.10.2019, 17.30 Uhr; Ergänzungen

Ludwigshöhe (ots)

Ergänzend zur Erstmeldung: Die Vollsperrung der B9 dauerte bis 00.14 Uhr. Es wurde ein 30-jähriger Osthofener (Unfallverursacher)schwer-, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Beifahrer im entgegen- kommenden Kfz. (Unimog mit Anhänger), ein 28 Jähriger mit Wohnsitz Oppenheim, wurde lediglich leicht verletzt, der 43-jährige Bechtheimer Fahrer hingegen gar nicht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 50.000 Euro. Die Ursache des Verkehrsunfalles ist nach derzeitigem Kenntnisstand darin zu sehen, dass der Osthofener mit seinem Pkw nach links auf die Gegenfahrspur fuhr. Ob er überholen wollte, ist bislang noch unbekannt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oppenheim unter der 06133-9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oppenheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oppenheim