Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oppenheim

13.08.2019 – 21:15

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem auf der B9

Guntersblum (ots)

Am 13.08.2019, gg. 19.53 Uhr kam es auf der B9, ca. 200 m vor der Einmündung Guntersblum-Süd in einer Kurve und 70 km/h-Bereich zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 33-jähriger Oppenheimer befuhr die B9, aus Richtung Mainz kommend, in Richtung Worms und geriet -nach aktueller Sachlage- aus unbekanntem Grund nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit dem Pkw einer 42-jährigen Guntersblumerin frontal zusammen. Der Oppenheimer wurde lebensgefährlich verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Mainzer Krankenhaus geflogen. Die Frau wurde mittels Rettungswagen in die Kliniken Worms verbracht. Sie scheint leichter verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca.40.000 Euro. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B9 war für mehrere Stunden voll gesperrt (die Unfallaufnahme war zum Zeitpunkt dieses Berichtes vor Ort noch nicht abgeschlossen!)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oppenheim