Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oppenheim mehr verpassen.

04.08.2019 – 07:34

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Verkehrsunfall mit zwei zum Teil schwer verletzten Pedelec-Fahrern

Bodenheim (ots)

Am 03.08.2019, gg. 20.13 Uhr befuhren zwei 50 und 56 Jahre alte Mainzer Pedelec-Fahrer den Feld-/Wirtschaftsweg parallel zur L 431 zwischen Bodenheim und Mainz-Laubenheim im Begegnungsverkehr. Aus unbekanntem Grund kam es zum Frontalzusammenstoß, wobei der 50-Jährige Mann schwer verletzt und stationär in einem Mainzer Krankenhaus aufgenommen werden musste. Sein Kontrahent hatte mehr Glück und verletzte sich lediglich leicht. Er hatte eine Kopfplatzwunde und Hautabschürfungen und musste vorsorglich die Nacht im Krankenhaus verbringen. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Ein Pedelec (akronym für Pedal Electric Cycle) ist eine Ausführung eines Elektrofahrrads, bei der der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst die Pedale tritt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell