Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

11.03.2019 – 12:44

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Sturmschäden

Oppenheim/Nierstein/Bodenheim/Eimsheim (ots)

Aufgrund der teilweise stürmischen Böen kam es im Dienstgebiet der Polizei Oppenheim zu einigen Naturereignissen. In der Pestalozzistraße in Nierstein wurden durch den Sturm mehrere Bauzäune umgeworfen, in der Wörrstädter Straße in Nierstein mussten durch die Freiwillige Feuerwehr einige abgebrochene Äste abgeschnitten werden, in Eimsheim und Bodenheim mussten Straßen von umgestürzten Bäumen durch die Feuerwehr frei geräumt werden und in Oppenheim stürzte ein Baugitter auf einen PKW, an dem dadurch ein Sachschaden entstand. Weiterhin wurden zahlreiche Straßen von herabfallenden Ästen befreit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oppenheim