Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

13.01.2019 – 07:47

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Fußgänger in Oppenheim

Oppenheim (ots)

Am 12.01.2019, gg. 15.15 Uhr kam es zu einem Zusammenprall zwischen dem Pkw eines 57-jährigen Oppenheimers und eines 32-jährigen Oppenheimer Fußgängers. Der Pkw befuhr die Emondsstraße, aus Richtung Fährstraße in Richtung Rheinstraße und stieß gegen den Fußgänger, der die Fahrbahn von seinem Haus zu seinem Pkw queren wollte. Der Fußgänger wurde leicht am rechten Bein verletzt. Am Pkw entstand kein Schaden.

Die Polizei in Oppenheim sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können (06133-9330).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oppenheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oppenheim