Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

25.12.2018 – 09:29

Polizeiinspektion Oppenheim

POL-PIOPP: Verkehrsunfall mit Flucht

Oppenheim (ots)

Am 24.12.2018, gegen 15:10 Uhr befährt ein 46-Jähriger Mainzer mit seinem Pkw die Krämerstraße in Richtung der Landschreibergasse in Oppenheim. Als er die Kreuzung an der Wormser Straße beinahe komplett überquert hat, stößt ein Rollerfahrer, der die Wormser Straße befuhr, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, mit dem Pkw zusammen. Hierbei kommt der Rollerfahrer zu Fall. Er steht jedoch umgehend wieder auf und flüchtet auf seinem Roller Richtung Landschreibergasse. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei in Oppenheim bittet Zeugen, die Hinweise, insbesondere zu dem flüchtigen Rollerfahrer, machen können, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oppenheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung