Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ingelheim

06.04.2019 – 20:24

Polizeiinspektion Ingelheim

POL-PIING: Rettungswagen kommt nach Verkehrsunfall auf dem Fahrzeugdach zum Liegen

Heidesheim (ots)

Am 05.04.2019 gegen 12:04 Uhr, befuhr ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz im Rahmen einer Einsatzfahrt - unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn - die L422 aus Richtung Ingelheim kommend, in Fahrtrichtung Heidesheim. Kurz vor dem Ortseingang Heidesheim befanden sich drei Fahrzeuge auf der rechten Fahrspur der L422, auf Höhe der Einfahrt zum Sportgelände des TSG Heidesheim. Als der Rettungswagen die vorausfahrenden Fahrzeuge eingeholt hatte, wechselte dieser nach aktuellem Stand der Ermittlungen, auf die linke Fahrspur um einen Überholvorgang zu beginnen. Auf Höhe des vordersten Fahrzeugs - nachdem bereits zwei Fahrzeuge überholt wurden - soll die 49-jährige PKW-Fahrerin nach links in die Einfahrt des Sportgeländes eingebogen sein. Hierbei übersah sie vermutlich den auf der linken Fahrspur, sich im Überholvorgang befindlichen Rettungswagen. Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch eine Berührung der zwei Fahrzeuge nicht verhindern. Der Rettungswagen kam hierauf nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Rettungswagen kam im tieferliegenden Grünstreifen auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der 28. jährige Rettungsassistent und die 22. jährige Rettungsassistentin, sowie die PKW-Fahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/xttk9q

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ingelheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ingelheim