Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

27.12.2018 – 11:47

Polizeiinspektion Ingelheim

POL-PIING: Zimmerbrand durch beherztes Eingreifen von Passanten verhindert

Ingelheim (ots)

Beim weihnachtlichen Spaziergang am 26.12.2018, gegen 16.25 h, konnten Spaziergänger in Ingelheim, Auf dem Graben, durch ein Fenster feststellen, dass eine im dortigen Wohnzimmer befindliche Stehlampe in Brand geraten war. Gemeinsam mit einem weiteren Nachbarn handelte man unvermittelt und beherzt, in dem ein Hoftor überklettert wurde, um ins Haus zu gelangen. Noch vor Eintreffen der verständigten Feuerwehr konnte der Brand mit eigenen Mitteln gelöscht werden. Somit blieb es nur bei einem kleineren Sachschaden. Die im Anwesen befindliche 90-jährige Dame wurde vorsorglich im örtlichen Krankenhaus vorgestellt. Die Ursache für die Entzündung des Lampenschirmes konnte noch nicht ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/xttk9q

Original-Content von: Polizeiinspektion Ingelheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ingelheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung