PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr München mehr verpassen.

05.12.2021 – 14:24

Feuerwehr München

FW-M: Schwan von Zug erfasst (Isarvorstadt)

FW-M: Schwan von Zug erfasst (Isarvorstadt)
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Sonntag, 5. Dezember 2021, 10.01 Uhr

Braunauer Eisenbahnbrücke

Am Vormittag ist ein Schwan von einem Zug erfasst worden und in ein Netz unterhalb der Eisenbahnbrücke gefallen.

Ein Passant beobachtete das Unglück und rief die Polizei. Die Leitstelle der Polizei beorderte eine Streife an die Unfallstelle und informierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte eines Kleinalarmfahrzeugs stellten fest, dass ein Schwan - blutend aber ansonsten in guter Verfassung - in einem Netz unterhalb der Braunauer Eisenbahnbrücke festsaß. Daraufhin forderte der Einsatzleiter ein Hilfeleistungslöschfahrzeug an.

Ausgerüstet mit einem Tierfangnetz, das die Kräfte als Sprungtuch verwendet, und einem langen Stiel, an dem sie ein Schneidwerkzeug befestigt hatten, konnte die Rettung beginnen. Mit vorsichtigen Schnitten durchtrennten sie das Netz, bis der verletzte Schwan durchrutschen, nach unten fallen und im Tierfangnetz sicher landen konnte.

Die Einsatzkräfte konnten den Schwan sicher in einer Tierfangbox in eine Vogelklinik transportieren.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus München
Weitere Storys aus München