PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr München mehr verpassen.

12.05.2021 – 17:33

Feuerwehr München

FW-M: Baum fällt auf Streifenwagen (Schwabing)

FW-M: Baum fällt auf Streifenwagen (Schwabing)
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Mittwoch, 12. Mai 2021, 8.55 Uhr; Destouchesstraße

Am Vormittag ist eine Robinie auf einen Streifenwagen gefallen. Eine Polizistin verletzte sich leicht.

An der Kreuzung Destouchesstraße und Viktoriastraße parkte eine Polizistin ihren Streifenwagen. Kurz nachdem sie ihn verlassen hatte, hörte sie lautes knacksen und konnte nur tatenlos zusehen, wie eine große Robinie auf ihr Fahrzeug fiel. Als der Baum umfiel, riss er die abgehängte Straßenbeleuchtung mit sich. Ein Teil der Beleuchtung touchierte die Polizistin und verletzte sie leicht. Professionell alarmierte sie umgehend ihre Kollegen und die Feuerwehr. Nach ihrem Einsatz begab sie sich selbstständig in ein Krankenhaus.

Die Einsatzkräfte beseitigten erst den umgefallenen Baum. Um sicherzugehen, dass die Standfestigkeit des danebenstehenden Baumes nicht gefährdet ist, forderten die Kräfte das Gartenbaureferat an. Die Mitarbeiter des Referats entschieden sich für eine sofortige Fällung. Der Einsatzleiter der Feuerwehr forderte hierzu den Kran an. Mit seiner Hilfe konnte die Robinie sicher gefällt werden.

Während des Einsatzes musste der betroffene Bereich für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens kann nicht beziffert werden. Nach fünfeinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Die Entsorgung und Reinigung übernahmen Fachfirmen. Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus München
Weitere Storys aus München