PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr München mehr verpassen.

09.05.2021 – 17:56

Feuerwehr München

FW-M: Kleiner Brand - große Wirkung (Allach-Untermenzing)

München (ots)

Sonntag, 9. Mai 2021, 16:02 Uhr; Grünwedelstraße

Rauch aus dem Untergeschoss einer Doppelhaushälfte versetzte die Nachbarschaft in helle Aufregung.

Mehrere Anrufe aus einer Wohnsiedlung gingen am Sonntagnachmittag in der Integrierten Leitstelle ein. Es wurde Rauch aus dem Keller eines Hauses gemeldet.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen mit einem Trupp unter Atemschutz und einem C-Strahlrohr die Suche nach der Ursache auf. Im Untergeschoss und Erdgeschoss war Rauch wahrnehmbar. Nach kurzer Zeit konnte hinter dem Haus eine noch rauchende Plastiktonne gefunden werden. Diese wurde sofort abgelöscht.

Durch den Abbrand der Tonne tropfte geschmolzenes Plastik in den Lichtschacht, bei dem ein Fenster gekippt war. Durch das geöffnete Fenster zog der Rauch in die Doppelhaushälfte.

Zwei Personen, die sich im Haus aufhielten, wurden durch die Besatzung eines Rettungswagens versorgt und konnten unverletzt zu Hause bleiben.

Der Sachschaden wird vonseiten der Feuerwehr auf 5000 Euro beziffert.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (sei2)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus München
Weitere Storys aus München
Weitere Meldungen: Feuerwehr München
Weitere Meldungen: Feuerwehr München