Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr München mehr verpassen.

09.07.2020 – 21:01

Feuerwehr München

FW-M: Verkehrsunfall zwischen Bus und Fußgängerin (Ramersdorf)

München (ots)

Mittwoch, 8. Juli 2020, 14:41 Uhr; Rosenheimer Straße Am Mittwochnachmittag hat sich eine Münchnerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Beim Überqueren der Busspur stieß diese mit einem herannahenden Linienbus zusammen. Der Busfahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, wich aus und erfasste die Fußgängerin mit der rechten Seite des Busses. Sofort setzte dieser einen Notruf in die Integrierte Leitstelle ab. Nach kurzer Zeit traf der Rettungsdienst ein und versorgte die Patientin mit Unterstützung des Notarztes. Zügig wurde die Dame zur weiteren Versorgung in eine Münchner Klinik transportiert. Des Weiteren verletzte sich eine Businsassin bei der eingeleiteten Notbremsung. Diese wurde ebenso zur Behandlung in eine Münchner Klinik gebracht. Das Unfallkommando hat die Ermittlungen an der Einsatzstelle übernommen. Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr(sei2)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell