PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr München mehr verpassen.

15.01.2020 – 11:53

Feuerwehr München

FW-M: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall (Fürstenried)

MünchenMünchen (ots)

Dienstag, 14. Januar 2020, 18.19 Uhr; Forstenrieder Allee

Gestern Abend ist es im Stadtteil Fürstenried zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Personen verletzt wurden. Im Kreuzungsbereich Forstenrieder Allee und Züricher Straße kollidierten ein VW Lupo und ein Ford C-Max. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr waren die Verunfallten, eine 44-Jährige und ihre elf Jahre alte Tochter sowie eine 20-Jährige, bereits aus den Fahrzeugen ausgestiegen und durch eine Polizeistreife in einen nahe gelegenen Jugendtreff untergebracht worden. Nach einer ersten Untersuchung vor Ort wurden alle drei mit leichten Verletzungen in Münchner Krankenhäuser transportiert. Abschließend reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Für die Dauer des Einsatzes war der Kreuzungsbereich gesperrt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (ost)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell