Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

29.04.2019 – 15:38

Feuerwehr München

FW-M: Dachstuhlbrand auf Baustelle (Pasing-Obermenzing)

München (ots)

Montag, 29. April 2019, 12.41 Uhr; Kaskadenweg

Bei einem Brand auf einer dreigeschossigen Baustelle ist ein Arbeiter verletzt worden und ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle München eine starke Rauchentwicklung auf einer Baustelle. Beim Eintreffen konnte das Feuer schnell im Bereich des zweiten Obergeschosses lokalisiert werden. Dort war ein Bitumenkocher in Brand geraten. Dieser konnte von einem Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz und einem C-Rohr, gelöscht werden. Anschließend kühlte der Trupp eine durch das Feuer erhitzte Propangasflasche. Da das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte, musste die Feuerwehr die Dachhaut öffnen. Dabei wurde mit dem Wenderohr der Drehleiter das immer wieder aufflammende Feuer von aussen bekämpft. Nach etwa eineinhalb Stunden konnte der Einsatzleiter "Feuer aus" melden. Ein Arbeiter auf der Baustelle verletzte sich am Kopf und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (ost)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr München