Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

25.04.2019 – 14:50

Feuerwehr München

FW-M: Zwei Kinder verhindern Küchenbrand (Sendling-Westpark)

München (ots)

Donnerstag, 25. April 2019, 12.19 Uhr; Hansastraße

Heute Mittag verhinderte ein junges Geschwisterpaar durch sein richtiges Verhalten einen Küchenbrand. Das Mädchen (elf Jahre) und ihr Bruder (zwölf Jahre) waren gerade dabei, sich Pommes frites zuzubereiten. Dafür erhitzten die beiden Kinder Öl in einem Topf. Das Öl wurde so heiß, dass es sich schließlich entzündete. Blitzschnell reagierten die beiden und taten genau das Richtige. Der Junge nahm den Deckel, setzte diesen auf den Topf und drehte die Herdplatte ab. Die Schwester wählte währenddessen den Notruf und informierte die Feuerwehr. Anschließend öffneten die beiden noch die Fenster, um die verrauchte Wohnung zu lüften. Dann trugen sie den Topf ins Freie und warteten mit einer Nachbarin auf die inzwischen anfahrende Feuerwehr. Als die Kräfte eintrafen, gab es für die Feuerwehr nur noch eine Aufgabe: und zwar ein großes Lob für das richtige Verhalten auszusprechen. Hätten die Geschwister nicht so schnell und vor allem richtig reagiert, wäre ein Küchenbrand unvermeidlich und somit ein größerer Sachschaden die Folge gewesen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (ret)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr München