Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

18.04.2019 – 15:47

Feuerwehr München

FW-M: Rollstuhlfahrer aus brennender Wohnung gerettet (Sendling-Westpark)

München (ots)

Donnerstag, 18. April 2019, 10.40 Uhr; Alpspitzstraße

Am späten Vormittag bemerkte eine aufmerksame Fußgängerin Rauchschwaden aus einer Erdgeschosswohnung und alarmierte sofort die Feuerwehr.

Die Feuerwehrmänner des ersteintreffenden Rettungswagens konnten am Fenster der Wohnung eine hilfesuchende Person im Rollstuhl erkennen. Mit Atemschutzmaske und Filter gelang es dem Rettungsdienstpersonal, den betroffenen Rollstuhlfahrer aus der stark verrauchten Wohnung ins Freie zu schieben. Anschließend konnten weitere Feuerwehrkräfte unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr den Brand löschen. Angrenzende Wohnungen wurden auf Rauchfreiheit kontrolliert und mit dem Hochleistungslüfter entraucht. Der betroffene Bewohner musste aufgrund einer Rauchgasvergiftung in eine Münchner Klinik transportiert werden. Den entstandenen Sachschaden kann die Feuerwehr derzeit nicht beziffern.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(h31)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell