Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

17.04.2019 – 15:22

Feuerwehr München

FW-M: 92-Jährige bei Zimmerbrand verletzt (Gern)

FW-M: 92-Jährige bei Zimmerbrand verletzt (Gern)
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Mittwoch, 17. April 2019, 9.35 Uhr; Merzbacherstraße

Heute Vormittag ist es zu einem Küchenbrand gekommen. Dabei wurde eine 92-jährige Frau verletzt. Zwei Arbeiter bemerkten Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses. Die beiden fackelten nicht lange und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung. Sie retteten die Frau und versuchten den in Brand geratenen Kühlschrank zu löschen. Zeitgleich riefen mehrere Passanten bei der Integrierten Leitstelle an und meldeten den Brand. Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgten die ältere Dame. Währenddessen machte sich ein Trupp mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr auf den Weg zur Brandwohnung. Der Küchenbrand konnte schnell gelöscht werden. Abschließend wurde die Wohnung mithilfe eines Hochleistungslüfters entraucht. Die Dame wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Münchner Krankenhaus transportiert. Ihre beiden Schutzengel wurden kurz untersucht und verließen anschließend die Einsatzstelle. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf 20.000 Euro. Die Brandursache ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur Verfügung. (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung