Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-D: Versuchtes Sexualdelikt in Friedrichstadt - Polizei fahndet mit Phantombild nach dem Täter

Düsseldorf (ots) - Unsere Berichterstattung von Mittwoch, 22. Mai 2019 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

17.04.2019 – 11:01

Feuerwehr München

FW-M: Acht Verletzte nach Gefahrenbremsung (Hadern)

München (ots)

Dienstag, 16. April 2019, 19.11 Uhr; Fürstenrieder Straße

Gestern Abend hat der Fahrer eines Linienbusses eine Vollbremsung eingeleitet. Dabei verletzten sich acht Personen, eine davon schwer. Aufgrund eines Hindernisses hatte der Busfahrer eine Gefahrenbremsung einleiten müssen. Acht Insassen verloren dabei den Halt und verletzten sich. Der Lenker informierte umgehend die Leitstelle der Münchner Verkehrsgesellschaft. Daraufhin wurden sofort die Rettungskräfte alarmiert. Insgesamt wurden sieben Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle beordert. Sie stellten fest, dass sieben Personen leicht und ein 51-Jähriger schwer verletzt wurden. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte mussten sieben Businsassen in Münchner Kliniken transportiert werden. Während der Rettungsmaßnahmen kam es im betroffenen Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Die Unfallursache wird derzeit von der Polizei ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell