Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

03.04.2019 – 10:36

Feuerwehr München

FW-M: Küchenbrand in Restaurant (Isarvorstadt)

FW-M: Küchenbrand in Restaurant (Isarvorstadt)
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Dienstag, 2. April 2019, 17.05 Uhr; Papa-Schmid-Straße

Am späten Dienstagnachmittag ist es zu einem Küchenbrand in einem Restaurant in der Papa-Schmid-Straße gekommen. Für die anrückenden Einsatzkräfte war bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung aus dem Restaurant und dem Kamin sichtbar. Ein Kollege des Einsatzführungsdienstes, welcher auf dem Heimweg an der Gaststätte vorbeikam, hatte bereits eine erste Erkundung übernommen. Hierbei lokalisierte er das Feuer in der Küche des im Erdgeschoss gelegenen Restaurants und teilte dies dem eintreffenden Zugführer mit. Dieser setzte parallel zwei Trupps mit schwerem Atemschutz und zwei C-Rohren ein. Der erste Trupp ging zum Innenangriff in das Restaurant vor, während der zweite einen Außenangriff über das Küchenfenster im Innenhof durchführte. Um eine Brandausbreitung in den Kamin auszuschließen, wurde dieser über die Drehleiter mittels einer Wärmebildkamera überprüft. Außerdem wurden die darüberliegenden Wohnungen auf eine Rauchausbreitung kontrolliert. Hierzu mussten 15 Wohnungen teilweise gewaltsam geöffnet werden. Mithilfe zweier Hochleistungslüfter wurde das Gebäude anschließend entraucht. Da das Restaurant noch nicht geöffnet hatte, waren keine Gäste anwesend. Das Personal des Restaurants hat dieses noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig verlassen. Bei diesem Einsatz kam es zu keinen verletzten Personen. Der Sachschaden wird auf zirka 250.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen. Während der Einsatzdauer musste die Papa-Schmid-Straße zeitweise komplett gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur Verfügung. (nie/ost)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell