Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

26.03.2019 – 13:48

Feuerwehr München

FW-M: Radfahrerin von Pkw angefahren (Ludwigsvorstadt)

München (ots)

Montag, 25. März 2019, 22.25 Uhr; Beethovenplatz

Gestern Abend ist eine Radfahrerin von einem Pkw angefahren worden. Ihr Fahrradhelm verhinderte Schlimmeres.

Um 22.25 Uhr gingen mehrere Anrufe in der Integrierten Leitstelle ein. Es wurde ein Verkehrsunfall mit einem Pkw und einer Radfahrerin gemeldet. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und ein Notarzt wurden umgehend zur Beethovenstraße alarmiert. Die Einsatzkräfte versorgten die 69-jährige Radfahrerin auf der Straße und transportierten sie im Anschluss in den Schockraum einer Münchner Klinik. Der 18-jährige Fahrer des Mercedes Vito wurde während des Einsatzes betreut und blieb unverletzt. Trotz des Unfallszenarios kam die Radfahrerin vergleichsweise glimpflich davon. Das lag vor allem an ihrem Fahrradhelm, der schlimmere Kopfverletzungen verhinderte. Das Unfallkommando der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(hu36)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell