Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

21.02.2019 – 19:28

Feuerwehr München

FW-M: Brand im Treppenhaus mit Verletzten (Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt)

München (ots)

Donnerstag, 21. Februar 2019, 15.13 Uhr; Adlzreiterstraße

Heute Nachmittag ist es zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus in der Ludwigsvorstadt gekommen. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus dem Eingangsbereich eines Wohnhauses. Die sofort alarmierten Kräfte trafen umgehend an der Einsatzstelle ein, wo ihnen bereits einige Bewohner mitteilten, dass sich Leute an den Fenstern aufhalten und um Hilfe schreien. Der Einsatzleiter schickte sofort mehrere Atemschutztrupps in das Gebäude um den Brand zu löschen. Zeitgleich wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht um insgesamt fünf Personen aus verschiedenen Etagen zu retten. Zwei Bewohner wurden vom Rettungsdienst in Münchner Kliniken transportiert. Das Feuer, welches im Treppenhaus ausgebrochen war, konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden. Anschließend wurde es mit einem Hochleistungslüfter entraucht und die restlichen Wohnungen kontrolliert. Der entstandene Sachschaden wird seitens der Feuerwehr auf etwa 75.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (Jän)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell