Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr München

18.02.2019 – 14:30

Feuerwehr München

FW-M: Munitionsfund auf dem Gelände der ehemaligen Bayern-Kaserne (Freimann)

München (ots)

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Bayern-Kaserne in Freimann wurde Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Diese konnte zum Teil schon unschädlich gemacht werden. Für einige Munitionsteile sind aber weitere Entschärfungs- und Sprengmaßnahmen nötig. Dabei kann es heute (18.2.) zwischen 15 und 17 Uhr im Bereich der Baustelle zu Knallgeräuschen kommen. Öffentliche Bereiche sind nicht betroffen, für Anlieger besteht keinerlei Gefahr. In den kommenden Tagen wird es voraussichtlich zu weiteren Entschärfungs- und Sprengmaßnahmen kommen. Weitere Informationen hierzu werden nach Abschluss der Sondierungsarbeiten veröffentlicht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell