Feuerwehr München

FW-M: Überlandhilfe für Berchtesgaden

Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München. Die Aufwandsentschädigung beträgt 25,00 EUR je Foto für die Veröffentlichung in Printmedien. Kassen- und Steueramt LHST München. IBAN: DE86 7015 0000 0000 2030 00 BIC: SSKMDEMMXXX mit Verwendungszweck: Foto der Branddirektion
Einsatzfoto Berufsfeuerwehr München. Die Aufwandsentschädigung beträgt 25,00 EUR je Foto für die Veröffentlichung in Printmedien. Kassen- und Steueramt LHST München. IBAN: DE86 7015 0000 0000 2030 00 BIC: SSKMDEMMXXX mit Verwendungszweck: Foto der Branddirektion

München (ots) - Freitag, 11. Januar 2019, 04.30 Uhr

Am gestrigen Freitag machte sich das erste Hilfeleistungskontingent aus München auf den Weg ins verschneite Berchtesgaden. Mit 80 Kräften und 20 Fahrzeugen unterstützen die Kräfte aus München die Kollegen im Katastrophengebiet. Es gilt Dächer von Schneemassen zu befreien und die bereits seit Tagen arbeitenden Kollegen vor Ort zu unterstützen. Voraussichtlich bis Montag wird die Überlandhilfe im Oberland fortgesetzt. Die anhaltenden Schneefälle erschweren die Arbeit vor Ort.

(Jän)

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur Verfügung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr München

Das könnte Sie auch interessieren: