Freiwillige Feuerwehr Lehrte

FW Lehrte: Rauchmelder alarmiert Nachbarschaft

Über die Drehleiter wurde sich Zugang zu der Wohnung verschafft
Über die Drehleiter wurde sich Zugang zu der Wohnung verschafft

Lehrte (ots) - Die Feuerwehr Lehrte wurde am Samstagabend, dem 18.08. um kurz nach 22 Uhr in die Wilhelmsstrasse in Lehrte alarmiert.

Eine aufmerksame Anwohnerin hatte die Feuerwehr und Polizei alarmiert, da in der Nachbarwohnung ein Rauchwarnmelder Alarm ausgelöst hatte.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der ausgelöste Rauchwarnmelder bereits auf der Straße zu hören. Da auf klopfen und klingeln niemand reagierte, aber auch kein Brandgeruch wahrgenommenen werden konnte, verschafften sich zwei Feuerwehrleute über die Drehleiter Zugang zu der Wohnung. Schnell konnte dann festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Einsatzstelle wurde daraufhin der Polizei übergeben und der Einsatz war um 23:00 Uhr beendet.

Im Einsatz war die Feuerwehr Lehrte mit vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften, ein Rettungswagen und die Polizei.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lehrte
Christian Urban
Mobil: +49 (0)170 54 70 608
E-Mail: urban_c@t-online.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lehrte, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lehrte

Das könnte Sie auch interessieren: