Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

07.01.2019 – 12:46

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

FW-KA: Ettlingen/Malsch - Kaminbrände sorgen für abendliche Einsätze der Feuerwehren

Ettlingen/Malsch (ots)

Zu gleich zwei Kaminbränden in Wohnhäusern wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ettlingen und Malsch am Sonntagabend binnen weniger Minuten alarmiert.

Zunächst wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen gegen 18.43 Uhr nach Schöllbronn in die Pfarrer-Fettig-Straße alarmiert. Über den Notruf wurde an einem dortigen Wohnhaus ein Kaminbrand gemeldet.

Nur wenige Minuten später, gegen 18.47 Uhr wurden dann die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Malsch nach Völkersbach in die Albtalstraße zu einem weiteren Kaminbrand gerufen.

In beiden Fällen kam es zu entsprechendem Funkenflug aus dem Schornstein. Die Kräfte der Feuerwehr rückten zu beiden Einsatzstellen aus und kontrollierten die Kamine mit der Wärmebildkamera.

In Malsch-Völkersbach wurde anschließend ein Kaminfegermeister angefordert, welcher den Kamin durchputzte und vom darin abgesetzten Ruß befreite.

Die Feuerwehren aus Ettlingen und Malsch waren jeweils mit einem Löschzug in den Abendstunden im Einsatz.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe
Pressesprecher
Fabian Geier
Telefon: 0721 / 936 840 40
E-Mail: feuerwehr.pressestelle.kfvka1@gmx.de
Internet: http://www.kfv-ka.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe