Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

08.08.2018 – 07:55

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

FW-KA: Rheinstetten - Erneute Tierrettung fordert Feuerwehr

Rheinstetten (ots)

Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits zu mehreren Tierrettungen kam, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten am Dienstagmittag erneut zu einem in Not geratenem Vierbeiner alarmiert.

Am Dienstagmittag um 12 Uhr erhielt die Feuerwehr Rheinstetten über den Verein "Katzenstimmen e.V." den Hinweis, dass eine Katze im Stadtteil Neuburgweier bereits vor einiger Zeit einen hohen Baum erklommen hatte und nicht mehr alleine nach unten kam. Seine Besitzer alarmiert hatte dabei ein Artgenosse aus demselben Haushalt, der miauend auf die Situation aufmerksam machte.

Vertreter von Katzenstimmen e.V. machte sich aufgrund der Meldung des Besitzers zunächst selbst ein Bild der Lage und forderten nach Rücksprache die Hilfe der Feuerwehr an. Einige Kameraden der Abteilung Neuburgweier, die gerade ein Arbeitseinsatz am Gerätehaus durchführten, rückten an und wurden von Kameraden aus der Abteilung Rheinstetten unterstützt.

Zusammen wurde eine Schiebleiter in Stellung gebracht und ein Kamerad kletterte, mit Höhenretterausrüstung gesichert, zur Rettung der Katze. Von der Leiter aus konnte der Kamerad die Katze erreichen, in Obhut nehmen und nach unten bringen, wo sie den erleichterten Besitzern unverletzt übergeben wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe
Pressesprecher
Fabian Geier
Telefon: 0721 / 936 840 40
E-Mail: feuerwehr.pressestelle.kfvka1@gmx.de
Internet: http://www.kfv-ka.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell