Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Gangelt

23.02.2019 – 17:00

Freiwillige Feuerwehr Gangelt

FW Gangelt: Neue Jugendgruppenleiter für die Feuerwehren im Kreis Heinsberg

FW Gangelt: Neue Jugendgruppenleiter für die Feuerwehren im Kreis Heinsberg
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Heinsberg (ots)

Der Jugendfeuerwehr des Kreises Heinsberg mangelt es derzeit nicht an Nachwuchs. Damit für die Kinder und Jugendlichen auch zukünftig eine professionelle Betreuung sichergestellt ist, wurden kürzlich 22 neue Betreuer ausgebildet.

Mit fast 500 Mitgliedern zählt die Jugendfeuerwehr zu einer der größten Jugendorganisationen im Kreis Heinsberg. Damit auch zukünftig den Jugendfeuerwehren im Kreis Heinsberg ausreichend qualifizierte Ausbilder und Betreuer zur Verfügung stehen, führte der Kreis Heinsberg auch in diesem Jahr wieder einen Jugendgruppenleiterlehrgang durch. Diesmal konnte Lehrgangsleiter Steffen Morjan gleich 22 Teilnehmer aus dem gesamten Kreisgebiet im Feuerwehrgerätehaus Erkelenz-Schwanenberg begrüßen. An zwei Wochenenden mit insgesamt rund 30 Unterrichtsstunden erlernten die Teilnehmer allerhand über Gruppenpädagogik und Gruppendynamik. Darüber hinaus wurden aber verstärkt organisatorische Besonderheiten und Rechtsgrundlagen vermittelt. Bei der Abschlussveranstaltung in Schwanenberg überzeugten sich der stellvertretende Kreisbrandmeister Claus Vaehsen und Kreisjugendfeuerwehrwart Willi Welfens von der guten Ausbildung. Vaehsen und Welfens bedankten sich bei den Lehrgangsteilnehmern, die engagiert und motiviert waren. Des Weiteren bedankten sie sich bei Steffen Morjan und Ilka Karduck sowie bei den Ausbildern, die den Stoff gut, verständlich und praxisnah vermittelt haben. Beide lobten die Bereitschaft trotz knapper Freizeit sich neben dem regulären Feuerwehrdienst auch noch für die Belange der Jugendfeuerwehr zu kümmern. Da gerade die Jugendfeuerwehrmitglieder das Rückgrat für die Feuerwehr ist und den Brandschutz in den Kommunen so auf längere Zeit sicherstellen wird.

Folgende Teilnehmer haben den Jugendgruppenleiterlehrgang (Teil 1) erfolgreich absolviert: Domenic Hülsen, Tim Rosek, Thomas Buchholz (alle Feuerwehr Erkelenz) Bernhard Horrichs (Feuerwehr Gangelt) Stefan Auer, Marius Gerads, Andre Stocks (alle Feuerwehr Geilenkirchen) Miriam Schmitz, Ricardo Schulte, Stefan Feßler (alle Feuerwehr Heinsberg) Markus Stetter (Feuerwehr Hückelhoven) Andrea Houben, Leon Jansen, Domminik Palmen (alle Feuerwehr Selfkant) Anna-Lena Abel, Nico Strasse, Christoph Flecken (alle Feuerwehr Übach-Palenberg) Jan Mertens, Colin Heemels (beide Feuerwehr Wassenberg) Daniel Gellissen, Heino Haken-Westermann, Janusz Samborski (alle Feuerwehr Wegberg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: oliver.thelen@feuerwehr-gangelt.de
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell