Freiwillige Feuerwehr Gangelt

FW Gangelt: Rauchwarnmelder verhindern Kellerbrand in Gangelt

Rauchwarnmelder verhindern Kellerbrand an der Franz-Savels-Straße in Gangelt. Die Feuerwehr konnte aufgrund der frühzeitigen Alarmierung den Brand schnell löschen. Foto: Feuerwehr Gangelt / Marcel Huken
Rauchwarnmelder verhindern Kellerbrand an der Franz-Savels-Straße in Gangelt. Die Feuerwehr konnte aufgrund der frühzeitigen Alarmierung den Brand schnell löschen. Foto: Feuerwehr Gangelt / Marcel Huken

Gangelt (ots) - Alle Einheiten der Feuerwehr Gangelt wurden heute Mittag um 12:50 Uhr zu einem Kellerbrand in Gangelt alarmiert. Rauchwarnmelder hatten im Keller eines Wohnhauses an der Franz-Savels-Straße angeschlagen, zudem drang Rauch aus den Kellerräumen.

Bei der Erkundung stellten Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz fest, dass Kunststoffteile auf einem Herd im Kellerbereich in Brand geraten waren. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, so dass kein größerer Schaden an dem Gebäude entstand. Mit Hilfe von Hochleistungslüftern wurden die Kellerräume anschließend entraucht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gangelt waren rund eine Stunde lang unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Günter Paulzen im Einsatz.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: oliver.thelen@feuerwehr-gangelt.de
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Gangelt

Das könnte Sie auch interessieren: