Freiwillige Feuerwehr Gangelt

FW Gangelt: Verkehrsunfall in Birgden - Motorrad rutscht auf Ölspur aus

Ein Motorradfahrer rutschte in Gangelt-Birgden auf einer Ölspur aus und verletzte sich dabei. Foto: Feuerwehr Gangelt / K.P. Beumers
Ein Motorradfahrer rutschte in Gangelt-Birgden auf einer Ölspur aus und verletzte sich dabei. Foto: Feuerwehr Gangelt / K.P. Beumers

Gangelt / Birgden (ots) - Der Zug 2 der Feuerwehr Gangelt, der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg (RDHS) sowie die Polizei wurden heute Abend um 18:46 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße in Birgden alarmiert.

Dort war im Kurvenbereich zuvor ein Motorradfahrer auf einer Ölspur ausgerutscht und gestürzt. Während die Besatzung des Gangelter Rettungswagens und ein Notarzt sich um den verletzten Motorradfahrer kümmerten, sicherten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei die Unfallstelle. Die Feuerwehr nahm zudem die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und beseitigte die Ölspur. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: oliver.thelen@feuerwehr-gangelt.de
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Gangelt

Das könnte Sie auch interessieren: