Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

17.05.2018 – 01:03

Freiwillige Feuerwehr Gangelt

FW Gangelt: Das heutige Unwetter hat in der Gemeinde Gangelt insbesondere die Ortschaften Breberen, Brüxgen und Schümm schwer getroffen. Hier war die Feuerwehr rund vier Stunden im Einsatz für ihre Mitbürger.

  • Bild-Infos
  • Download

Gangelt-Breberen (ots)

Das schwere Unwetter, das am Abend über den Westen Deutschlands hinweg zog, traf auch die Gemeinde Gangelt schwer. Die Kanalisation konnte insbesondere in den Ortschaften Breberen, Brüxgen und Schümm dem Starkregen nicht standhalten. Hier wurden mehrere Straßen und zahlreiche Keller von den Wassermassen überschwemmt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unter der Leitung von Brandoberinspektor Heiko Dreßen hatten rund zwanzig teils großflächige Einsatzstellen abzuarbeiten. Nachdem die Fahrbahnen vom Wasser befreit waren, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Schlamm von den Fahrbahnen beseitigen. Mit Hilfe der Wassertanks der Feuerwehrfahrzeuge konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Straße von dem rutschigen Schlamm reinigen. Nachdem alle Einsätze abgearbeitet waren, reinigten die Einsatzkräfte ihre Gerätschaften in den Feuerwehrgerätehäusern. Gegen Mitternacht konnten die letzten Einsatzkräfte ihren Heimweg antreten.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: oliver.thelen@feuerwehr-gangelt.de
www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Gangelt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung