Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Bremen

01.12.2019 – 23:00

Feuerwehr Bremen

FW-HB: Wohnungsbrand - Zimmer bei Eintreffen in Vollbrand, keine Verletzten

Bremen - Ellenerbrok-Schevemoor (ots)

(eng) Am 01.12.2019 um 19:48 Uhr wurde der Feuerwehr- und 
Rettungsleitstelle ein Wohnungsbrand in der Homfelder Straße im 
Bremer Stadtteil Ellenerbrok-Schevemoor gemeldet.
Auf Grundlage der Informationen in der ersten Meldung alarmierte der 
einsatzführende Disponent einen Kräfteansatz bestehend aus dem 
Einsatzleitdienst, der Feuerwachen 2 und 3, sowie dem Rettungsdienst 
zur Einsatzstelle.

Noch während sich die alarmierten Kräfte auf Anfahrt befanden, 
teilten weitere Anrufer mit, dass bereits Flammen aus den Fenstern 
einer Wohnung schlugen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte 
bestätigte der Einheitsführer die gemeldete Lage, bei der 
Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung im 3. Obergeschoss eines 
Mehrfamilienhauses brannten und ein Zimmer bereits in Vollbrand 
stand. Es befanden sich zu dem Zeitpunkt noch Personen im Gebäude. In
der Erstphase des Einsatzes wurde dieses geräumt und parallel eine 
Brandbekämpfung eingeleitet.
Der Brand konnte von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr im
Innenangriff schnell gelöscht werden. 

Bereits um 20:15 Uhr konnte vom Einsatzleiter "Feuer in der Gewalt" 
und um 20:51 Uhr schließlich "Feuer aus" gemeldet werden. Die Wohnung
wurde mit einem Hochleistungslüfter entraucht. 

Insgesamt waren 9 Einsatzfahrzeuge mit 34 Einsatzkräften vor Ort.

Die Kripo hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell