Feuerwehr Bremen

FW-HB: Wohnung in Vollbrand, zwei Bewohner über Drehleiter gerettet

Bremen-Grohn (ots) - Am Freitagabend um 18:40Uhr wurde der Feuerwehr Bremen ein Feuer im ersten Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohngebäudes in der Friedrich-Humbert-Straße gemeldet. Beim Eintreffen machten sich zwei Bewohner oberhalb der Brandwohnung am Fenster bemerkbar. Die Wohnung brannte in voller Ausdehnung. Die Einsatzkräfte vor Ort leiteten umgehend die Rettung über eine Drehleiter ein. Zeitgleich wurden Einsatzkräfte mit Atemschutz und Strahlrohren ausgerüstet um die Brandbekämpfung aufzunehmen. Die beiden Geretteten und fünf weitere Bewohner wurden vom Rettungsdienst gesichtet und an der Einsatzstelle versorgt. Um 19:20 Uhr war das Feuer gelöscht. Insgesamt befanden sich sieben Löschfahrzeuge und drei Rettungsdienstfahrzeuge mit insgesamt 30 Einsatzkräften an der Einsatzstelle. Die Schadenshöhe wird auf ca. 200.000Euro geschätzt. Zur Brandursache kann keine Aussage gemacht werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: