Feuerwehr Bremen

FW-HB: Feuer in Dachgeschosswohnung

Bremen-Lindenhof (ots) - (gjan) Am 12.07.2018 um 03:14 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle über Notruf 112 ein Feuer in der Gröpelinger- Heerstrasse 164 im Ortsteil Lindenhof gemeldet. Aufgrund der Meldung wurden der Einsatzleitdienst, Kräfte der Feuerwachen 1 und 5, die Freiwilligen Feuerwehren Bremen-Burgdamm und Bremen-Grambkermoor sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte brannte es aus noch ungeklärter Ursache in einer Dachgeschosswohnung eines zweigeschossigen Wohngebäudes. Alle Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten, allerdings mussten zwei der Bewohner rettungsdienstlich versorgt und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in eine Bremer Klinik transportiert werden. Das Feuer wurde von drei Trupps unter Atemschutz mit C-Rohren im Innenangriff bekämpft und gelöscht. Zur Kontrolle mussten Teile der Dachhaut entfernt werden. Bereits um 04:06 Uhr wurde "Feuer in der Gewalt" und dann um 04:17 Uhr "Feuer aus" gemeldet. Insgesamt waren 46 Einsatzkräfte mit 14 Fahrzeugen an der Einsatzstelle vor Ort.Nach Abschluß der noch andauernden Aufräumarbeiten wird die Einsatzstelle zur Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: