Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

29.06.2018 – 10:59

Feuerwehr Bremen

FW-HB: Presseeinladung: Innensenator Mäurer übergibt Löschfahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr

Bremen (ots)

(ric) Am kommenden Mittwoch, 4. Juli, wird Innensenator Ulrich Mäurer fünf Löschfahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr Bremen übergeben. Um 17:00 Uhr wird dazu auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Mahndorf, in der Straße Mahndorfer Bahnhof 4, eine feierliche Fahrzeugübergabe stattfinden. Innensenator Mäurer wird zwei Neufahrzeuge sowie drei Fahrzeuge aus dem Fuhrpark der Berufsfeuerwehr an die ehrenamtlichen Brandschützer überreichen. Die Einsatzfahrzeuge verstärken den Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Bremen und werden anschließend an die Freiwilligen Feuerwehren Bremen-Mahndorf, Bremen-Vegesack und Bremen Lehesterdeich übergeben. An der Übergabe nehmen neben dem Senator für Inneres und dem Amtsleiter der Feuerwehr Bremen, Karl-Heinz Knorr, auch die Wehrführungen der betroffenen Freiwilligen Feuerwehren teil. Im Nachgang zur offiziellen Übergabe werden ein Imbiss und Getränke gereicht.

Vertreter der Presse sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Leiter der Pressestelle
Michael Richartz
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell