Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Offenburg

23.11.2017 – 07:46

Feuerwehr Offenburg

FW-OG: Mit dem Schrecken davongekommen - Explosion in Dachzimmer verängstigt Bewohnerin von Reihenhaus.

Offenburg (ots)

Gegen 21.00 Uhr war der Löschzug der Einsatzabteilung Ost in den Sperlingweg alarmiert worden. Ein explosionsartiger Knall und Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss hatten die Bewohnerin eines Reihenhauses massiv aufgeschreckt, so dass sie hilfesuchend den europaweiten Notruf 112 wählte. Die Feuerwehr fand in dem betroffenen Zimmer eine massive Zerstörung vor, die vermutlich auf das Bersten eines Knallkörpers zurückzuführen war. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst betreut, sie erlitt einen leichten Schock. In dem Zimmer, das vorübergehend von der Tochter und ihrem Lebensgefährten bewohnt wird, befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion keine Personen. Eine Brandentwicklung konnte nach intensiver Suche und Kontrolle mit einer Wärmebildkamera ausgeschlossen werden. Der betroffene Wohnbereich wurde belüftet.

Ursache für die Explosion könnte ein im Zimmer gelagerter Silvesterknallkörper gewesen sein. Die Schadenhöhe ist noch nicht geklärt. (SCH.)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Offenburg
Wolfgang J. Schreiber
Telefon: 0781 / 919 34 128
E-Mail: pressedienst@feuerwehr-offenburg.de
www.feuerwehr-offenburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung