Feuerwehr Wenden

FW Wenden: Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1

Verkehrsunfall Kreisstraße 1
Verkehrsunfall Kreisstraße 1

Wenden-Römershagen (ots) - Am Freitagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 1, zwischen Römershagen und Rothemühle, ein schwerer Verkehrsunfall. Auf der engen und kurvenreichen Straße, kam ein Fahrer mit seinem PKW in Fahrtrichtung Rothemühle von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die alarmierten Feuerwehren aus Gerlingen und Hillmicke waren nach kurzer Zeit vor Ort und leiteten die Erstversorgung am schwer Verletzten Patienten ein. Aufgrund eines an der Straße befindlichen Abhang musste der PKW gegen abrutschen gesichert werden, um ein sicheres Arbeiten für die Einsatzkräfte zu gewährleisten. Durch den Rettungsdienst des Kreises Olpe ist der Patient, aufgrund der Schwere der Verletzung, zeitnah in ein Krankenhaus nach Siegen gefahren worden. Während des Einsatzes und der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 1 für ca. 2 Stunden gesperrt. Die Feuerwehren der Gemeinde Wenden und der Rettungsdienst des Kreises Olpe waren mit 8 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr der Gemeinde Wenden
Pressesprecher
Christopher Quast
Telefon: 0175/1971855
E-Mail: christopher.quast@t-online.de

Original-Content von: Feuerwehr Wenden, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wenden

Das könnte Sie auch interessieren: