Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

29.04.2019 – 11:13

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Hiddesen. Grundschule mit Graffiti beschmiert.

Lippe (ots)

Am Sonntagabend meldete sich gegen halb sieben ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei in Detmold. Er gab an, dass er beobachtet habe, wie die Außenwand der Grundschule in Hiddesen mit Graffiti beschmiert wurde. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten im Rahmen der Fahndung zwei Mädchen aus Detmold im Alter von 13 und 15 Jahren feststellen, bei denen eine Sprühdose gefunden wurde. Während der Anzeigenaufnahme meldete sich eine weitere Zeugin, die ebenfalls beobachtet habe, wie eines der Mädchen das Graffiti an die Wand sprühte. An der Gebäudewand wurden in einer Höhe von 0,5 bis 2 Meter unterschiedliche Schriftzüge und Zeichnungen angebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Nathalie Richter
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe