Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

14.03.2019 – 16:20

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Beifahrerin leicht verletzt

Lippe (ots)

(KE) Im Kreuzungsbereich Hans-Hinrichs-Straße, Bülowstraße und Wittjestraße stießen am Mittwochmorgen zwei PKW zusammen. Eine 79-jährige Beifahrerin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Vorausgegangen war die Vorfahrtverletzung eines 89-jährigen Detmolders, der mit seinem Ford von der Bülowstraße nach links auf die Hans-Hinrichs-Straße einbiegen wollte. Hierbei übersah er einen sich von links nähernden Opel Vectra. In diesem verletzte sich die Beifahrerin aus Detmold, die anschließend durch den Rettungsdienst in das Klinikum eingeliefert wurde. Nach kurzer Behandlung konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen. Die Schadensbilanz beträgt etwa 5.000 Euro. Der Ford musste abgeschleppt werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe