Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

28.12.2018 – 10:58

Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup-Selbeck. Auf glatter Straße verunfallt.

Lippe (ots)

Am Donnerstagmorgen befuhr eine 40-jährige Frau aus Barntrup mit ihrem Renault die Detmolder Straße. Auf Grund von Eisglätte kam sie von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Straßengraben. Die leicht verletzte 40-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Der Renault musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe