Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.09.2018 – 11:06

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Zeugen für Körperverletzung gesucht.

Lippe (ots)

Bereits am vergangenen Samstag (8. September) wurde ein 50-jähriger Lagenser derart von einem bislang Unbekannten geschlagen, dass er zwei Tage im Klinikum behandelt werden musste. Die Tat ereignete sich gegen 18:50 Uhr auf dem Parkplatz des Schulzentrums Werreanger an der "Breite Straße". Der unbekannte Täter ist männlich und schlank, ca. 16 - 25 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, verfügte zur Tatzeit über einen Dreitagebart und trug eine schwarze Jacke. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Lage unter der Rufnummer 05232 / 95950 zu melden. Insbesondere bitten wir darum, dass sich eine Frau und ein Mann melden, die dem Verletzten Erste Hilfe geleistet haben.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe