Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

30.07.2018 – 10:52

Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg. Verbremst.

Lippe (ots)

Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Höxter hat sich am frühen Sonntagabend beim Durchfahren einer Kurve verbremst und ist gestürzt. Er kam anschließend ins Klinikum. Der Biker war gegen 18.30 Uhr auf der Straße "Klus" im Ortsteil Eschenbruch in Richtung Bad Pyrmont unterwegs und verlor in der Einmündung "Hiddensen" beim Abbiegen die Kontrolle über seine Honda. Beim Abbremsen blockierte das Vorderrad, so dass der 26-Jährige die Kontrolle verlor und stürzte. Der alarmierte Notarzt übernahm die Erstversorgung am Unfallort. Anschließend kam der Biker ins Klinikum. Zur Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine Informationen vor. Am Motorrad entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung