Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

15.05.2018 – 13:48

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Einbruch in Feuerwehrgerätehaus.

Lippe (ots)

In der Nacht zum Dienstag drangen Einbrecher in das Gerätehaus der Feuerwehr an der Straße "Im Bruche" im Ortsteil Lüerdissen ein. Nachdem sie sich Zugang verschafft hatten, suchten die Täter in den Räumen und Schränken nach Beute. Sie stahlen vermutlich einen kleinen Geldbetrag und darüber hinaus noch ein Wärmebildkamera. Auf dem nahegelegenen Feldweg "Auf dem Hettberg" fanden Passanten am Dienstagvormittag Teile einer Spardose, die aus der Beute stammt. Das KK Lemgo bittet nun mögliche Zeugen, denen im Zusammenhang mit dem Einbruch Personen oder auch ein Fahrzeug aufgefallen sind, insbesondere auch auf dem oben beschriebenen Feldweg, sich unter der Rufnummer 05261 / 9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe