Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Polizei sucht Zeugen anlässlich eines Verkehrsunfalls.

Lippe (ots) - Wir berichteten am Sonntag von einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag in der Kreuzung Ernst-Hilker-Straße / Lemgoer Straße gegen 13.10 Uhr ereignet hat. Eine 37-jährige Bielefelderin wurde leicht verletzt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Zur Erinnerung: Eine 20-Jährige aus Lemgo stand mit ihrem Mercedes auf der Linksabbiegespur der Nordstraße vor der Rotlicht zeigenden Ampel. Als sie Grünlicht bekam, bog die Lemgoerin nach links in die Lemgoer Straße ab. Ihr kam von der Ernst-Hilker Straße die Bielefelderin mit ihrem Kia entgegen. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge. Ein Rettungswagen brachte die Bielefelderin ins Klinikum Detmold, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und bittet diese, sich unter 05231 / 6090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: