Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Räuber erbeuten Bargeld und Zigaretten aus Getränkemarkt.

Lippe (ots) - (AK) Am Samstag, gegen 14:20 Uhr wurde der Getränkemarkt eines Supermarktes an der Hamelner Straße durch zwei Räuber während der Geschäftszeit überfallen. Die beiden Räuber betraten maskiert den separaten Getränkemarkt und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe den 21-jährigen Kassierer auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend erbeuteten sie Bargeld und entnahmen aus dem Ständer in der Nähe der Kasse einige Schachteln Zigaretten. Die Räuber flüchteten zu Fuß in Richtung Liegnitzer Straße. Eine sofort durchgeführte Nahbereichsfahndung mit starken Polizeikräften verlief ergebnislos. Die Räuber werden wie folgt beschrieben. Erster Räuber: Männlich, ca. 180 cm bis 185 cm groß, ca. 30 bis 40 Jahre alt, bekleidet mit hellgrauer Jacke, dunkler Jeans, dunkle Kapuze oder Mütze und einem schwarzen Schal, der vor das Gesicht gebunden wurde. Zweiter Räuber: Männlich, ca. 170 cm bis 175 cm groß, 30 bis 40 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Jacke und dunkler Hose und ebenfalls mit einem schwarzen Schal, der vor das Gesicht gebunden war. Beide sprachen mit osteuropäischen Akzent. Die Kripo Detmold bittet unter Tel. 05231/6090 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: