Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

26.02.2018 – 14:05

Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal - Kalldorf. Holzstapel unter Scheunendach in Brand gesetzt.

Lippe (ots)

Am Samstagabend brach gegen 20.00 Uhr unter dem Vordach einer Scheune an der Straße Weinberg ein Feuer aus (wir berichteten am Sonntag). Die Brandermittler der Detmolder Kripo gehen mittlerweile von Brandstiftung aus. Erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass bisher unbekannte Täter einen Holzstapel unter dem Vordach der Scheune in Brand gesetzt hatten. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Kalletal schnell unter Kontrolle gebracht werden. Allerdings wurden mehrere Dachbalken der Scheune beschädigt. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Zahlen vor. Die Ermittler des KK 1 bitten nun um Hinweise. Wer insbesondere zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr in dem Bereich Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Feuer im Zusammenhang stehen könnten oder sonst sachdienliche Hinweise zum Fall geben kann, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 an das Kriminalkommissariat 1 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe