Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

14.02.2018 – 11:35

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Jugendzentrum im Visier von Einbrechern.

Lippe (ots)

Zwischen Donnerstag vergangener Woche (8. Februar) und Dienstag ist versucht worden in das Gebäude des Jugendzentrums einzubrechen. Der oder die Täter haben mittels entsprechender Werkzeuge "Hand angelegt" und versucht sich einen Weg zu verschaffen. Da sie jedoch scheiterten, zogen sie ohne Beute wieder ab. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro. Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch nimmt die Kripo in Lemgo unter 05261 / 9330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe