Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

09.02.2018 – 10:23

Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Verkehrszeichen beschädigt und abgehauen.

Lippe (ots)

Im Kreisverkehr an der Hauptstraße hat ein Unbekannter am Donnerstagabend ein Verkehrsschild umgefahren und sich aus dem Staub gemacht. Zeugen vernahmen gegen 22.00 Uhr aus dem Kreisel (Hauptstraße/Heeper Straße/Berliner Straße) laut quietschende Reifen und ein lautes Motorengeräusch. Anschließend gab es einen lauten Knall und ein dunkles Fahrzeug fuhr in Richtung Oerlinghausen davon, ohne dass der Fahrer seinen Pflichten nachkam. Am Unfallort fand die Polizei Teile eines BMWs und ein umgeknicktes Verkehrsschild. Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe