Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

10.12.2017 – 10:30

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Fahrt endete vor Mauer.

Lippe (ots)

(AK) Am Samstagabend, gegen 22:15 Uhr kam ein 23-jähriger Lagenser mit seinem VW Golf auf dem einer Nebenstrecke des Hellwegs von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Der Lagenser fuhr auf schneeglatter Fahrbahn offensichtlich zu schnell und verlor die Kontrolle über seinen VW Golf. Er kollidierte frontal mit einer Grundstücksmauer. Hierbei wurde sein 25-jähriger Mitfahrer im Fond verletzt und mit dem RTW ins Klinikum Detmold gefahren. Der Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. An dem VW Golf entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR. Beim Fahrer bestand der Verdacht auf Trunkenheit im Straßenverkehr, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den Führerschein musste er abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe